HAMPORC Zucht und Mast EG 0 25 73 / 920 91-0

Aktuelles

Interessante Stellungnahme zu dem Stern Tv Bericht über die Mastbetriebe von Christina Schulze Föcking ( NRW-Landwirtschaftsministerin )

Im Anhang finden Sie den Link zu oben genannten Bericht von Stern Tv vom 12.07.2017.

Bocholter Landschweine: Meine Meinung zum Stern Tv Bericht vom 12.07.17

Wichtige Meldetermine zum Halbjahreswechsel

TAM-Datenbank

1. Meldung in der staatlichen Antibiotikadatenbank

I. Bis zum 14.07.2017 müssen alle Tierbewegungen aus dem vergangenen Halbjahr in der Antibiotikadatenbank gemeldet werden. Diese werden nicht automatisch aus der Rinder- oder Schweinedatenbank übernommen.

Auf Wunsch erhalten Sie die Bewegungsdaten von uns per Email als Datei zum Import in die Datenbank!

II. Meldung der Antibiotikaanwendungen in der staatlichen Datenbank.

Die Dokumentation der Anwendungstage ist bei der schriftlichen Erfassung auf den Betrieben von großer Bedeutung. Hier müssen alle Behandlungstage einzeln und nicht als Zeitspanne erfasst werden. Dies ist bei Kontrollen in der jüngeren Vergangenheit aufgefallen.

 

III. Abgabe der schriftlichen Tierhalterversicherung an die zuständige Behörde

Eine PDF-Datei zum Ausfüllen am Bildschirm erhalten Sie auf unserer Homepage.

 

2. Meldung der nicht behandelten Quartale in der QS-Datenbank

In der QS-Antibiotikadatenbank muss eine Nullmeldung für nicht behandelte Quartale hinterlegt werden. Hier sin allen Produktionsarten (Sauenhaltung, Ferkelaufzucht oder Mast) relevant. Findet dies nicht statt, kann dem Betrieb die Lieferberechtigung im QS-System entzogen werden.

 

3. Meldung der Tierzahlen bei der Intiative Tierwohl

Die Quartalsmeldung der gelieferten Tiere bei der Initiative Tierwohl muss bis zum 10.07.2017 durchgeführt werden.

 

Umfrage – Alternative Haltungsverfahren im Deckzentrum

Im Rahmen einer Bachelorarbeit bitten wir um die Teilnahme an der Umfrage. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den u. a. Link.

Umfrage

QS: Wer nicht meldet, fliegt raus!

Den Beitrag aus dem Landwirtschaftlichen Wochenblatt ( vom 20.04.2017 ) zum oben genannten Thema, finden Sie als PDF-Datei im Anhang.

Download

Neuer Mitarbeiter

Seit dem 01.04.2017 dürfen wir einen neuen Mitarbeiter im "Team Hamporc" willkommen heißen. Alexander Reth ist ab sofort als Außendienstmitarbeiter bei uns tätig.

Als Unterstützung neben Robert Lüdiger kümmert sich Herr Reth außerdem mit um die Großviehplanung. Seine langjährige Erfahrung macht ihn hier zu einem kompetenten Mitarbeiter.

Hamporc freut sich über die bevorstehende gemeinsame Zeit.

Neuer LKW für noch mehr Flexibilität

Seit dem 12.04.2017 wird unser Fuhrpark durch einen neuen LKW ergänzt.

Ein weiteres Fahrzeug bereitet nicht nur unseren LKW-Fahrern sondern auch den Kunden große Freude. Mehr Flexibilität für die Routenplanung und mehr Komfort für die Tiere.

Agrar-Unternehmertage 2017 - ein voller Erfolg

Wie auch in den letzten Jahren waren die AGRAR Unternehmertage ein voller Erfolg.

Vom 07.02.2017 bis 10.02.2017 präsentierte sich die Hamporc in Halle Mitte. Wie im vorherigem Jahr erhielten wir von den Besuchern ausnahmslos Zustimmung zum Messeauftritt.

Mitglieder und andere Besucher fühlten sich sehr gut aufgenommen, wodurch sehr angenehme Gespärche entsehen konnten. Dementsprechend war der Hamporc-Messestand durchweg gut besucht und sowohl für uns als auch für die Besucher ein wichtiger Termin.

Hamporc sponsert die LVHS – Hauptkurs

Die Landesvolkshochschule Freckenhorst sagt "Vielen Dank", für die gesponserten Pullover.

Die Hamporc unterstützt damit eine vierwöchige Weiterbildung von jungen Landwirten, in diesem Rahmen wurde u.a. auch die "grüne Woche" besucht.

Unternehmertage 2017 in Münster

In der zweiten Februarwoche 2017 können Sie uns auf unserem Stand der Unternehmertage in der Halle Mitte besuchen.

Auch in 2017 haben wir wieder interessante Diskussionsteilnehmer zu aktuellen Themen verpflichten können.

Den Flyer der Messe können Sie im u. a. Link herunterladen.

Flyer Unternehmertage 2017

Die deutsche Preisfindung für Schweine - der VEZG-Preis

Interview mit Achim Schmitz - Vorsitzender der VEZG

Interview des 1. Vorsitzenden Achim Schmitz mit top agrar 1/2017

Download

Aktuelles zum VEZG-Preis

Am 21.12.2016 haben große Schlachtunternehmen einen Preis von 1,45 €/Kg gefordert und dies mit Hauspreisdrohungen verkündet. Die Melder der VEZG haben daraufhin den Basispreis auf 1,48 €/Kg festgelegt, weil bereits in der Vorwoche die Forderungen der Schlachter als maßlos erachtet wurden und einige Hauspreise akzeptiert werden mussten.

Wider Erwarten lenken nun die großen Schlachtbetrieb ein und zahlen, zumindest bis zum 24.12.2016, einen Basispreis von 1,48 €.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hauspreis

Tönnies, Westfleisch und Vion haben für diese Woche einen Hauspreis mit 1,54 € festgelegt.

Salmonellenproben bei Ferkelerzeugern

Als Anhang finden Sie das Rundschreiben für die Ferkelerzeuger bezüglich der Salmonellenbeprobung.

Rundschreiben zur Salmonellenbeprobung

Neue Standarderklärung für Schweine

Wie bereits aus dem Wochenblatt zu erfahren war, wird ab 01.01.2017 vom Schlachthof eine neue Standarderklärung verlangt. Die alten Formulare werden dann nicht mehr akzeptiert.

Um einem Engpass aus dem Wege zu gehen, stellen wir ab 01.12.2016 auf die neuen Formulare um. Hier erhalten Sie eine Blanko-Standarderklärung.

Standarderklärung für Schweine

Erfolgreiche Fahrt zur EuroTier

Am 15.11.2016 sind 68 Landwirte mit der Hamporc zur EuroTier gefahren.

Nach einem "kleinen" Imbiss vor Ort konnte gut gestärkt die EuroTier besichtigt werden.

Neue Informationen konnten gewonnen und neue Impulse gesetzt werden.

Eine erfolgreiche Fahrt mit vielen Eindrücken und interessanten Gesprächen.

Zusammenarbeit GFS-Genossenschaft und Hamporc

Zusammenarbeit GFS Hamporc

Neuer QS-Report

Den neuen QS-Report können Sie unten im Anhang hochladen.

QS-Report 02/2016

Leitfaden zur Bestimmung der Transportfähigkeit von Schweinen

Unten im Anhang finden Sie den Leitfaden zum hochladen.

Praxis Leitfaden zur Bestimmung der Transportfaehigkeit von Schweinen

Einladung zur EuroTier 2016

Auch in diesem Jahr organisiert Ihre Erzeugergemeinschaft wieder die Fahrt zur EURO Tier. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam diese wichtige Ausstellung besuchen.

Wir fahren am Dienstag, 15.11.2016.

In den letzten Jahren haben wir jeweils den Eröffnungstag gewählt, um mit Ihnen an der Messe teilzunehmen. Das hat sich bewährt:

der Eröffnungstag ist für Besucher besonders ergiebig, da am ersten Tag die Besucherzahlen am geringsten und die Mitarbeiter der Aussteller noch hoch motiviert sind.

Nach der Ankunft in Hannover reichen wir einen „kleinen“ Imbiss, damit man nicht sofort nach mindestens dreistündiger Anreise einen Bewirtungsstand aufsuchen muss.

Fahrt, Bewirtung und Eintritt sind für Mitglieder und eine Begleitperson kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis zum 28. Oktober 2016 in unserer Geschäftsstelle.

Wir freuen uns auf Sie!

Neuer Firmenflyer

Die neue HAMPORC-Pig-App ist ein Multitalent

CDU-Mitglieder zu Besuch bei Hamporc

Agrar-Unternehmertage vom 07. bis 10. Februar 2017

Besuchen Sie uns bei den Agrar-Unternehmertagen in Münster, auf Stand 5112 in der mittleren Halle.

Wir freuen uns auf Sie!

EuroTier vom 15. - 18. November 2016

Besuchen Sie mit uns gemeinsam die EuroTier.

Wie schon beim letzten Mal werden Busse für den Transport eingesetzt.

Nähere Informationen folgen.

Vortragsveranstaltung am 18. Oktober 2016

Das Thema des Vortrages ist : "Der Weg zum unkupierten Schweineschwanz: Erfahrungen aus der Wissenschaft und NRW".

Die Broschüre einschließlich der Anmeldung und dem Tagesprogramm liegen unten an:

Mitgliederversammlung 2016

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand im üblichen Rahmen am Freitag, 17.06.2016 um 19.30 Uhr auf dem Betriebsgelände der Hamporc statt. Alle Mitglieder waren dazu mit ihren Partnern herzlich eingeladen.

Als Redner konnten wir Prof. Dr. Marc Boelhauve, Professor für Agrarbiologie und Agrarbiotechnologie der Fachhochschule Südwestfalen zum Thema: „Stallhygiene – lohnt sich das überhaupt für mich?“ gewinnen.

Außerdem belegte Burkhard Sengpiel die Wertigkeit der Arbeit am Schlachthof anhand von Beispielen.

Natali Sender hielt eine Präsentation zum Thema "Umweltschutz" und erläuterte wie dies bei Hamporc bereits umgesetzt wird.

Mitgliederversammlung 2016
Mitgliederversammlung 2016
Mitgliederversammlung 2016

Jubiläum

Jubiläum

Am 22.10.1990 hatte Achim Böhmer seinen ersten Arbeitstag bei der HAMPORC. Jetzt, genau 25 Jahre später, ist Achim glücklicherweise immer noch Teil des Hamporc-Teams. Wir freuen uns sehr darüber und hoffen auf noch viele gemeinsame Jahre.

Das Hamporc-Team wünscht Achim Böhmer alles Gute zum Jubiläum.

Mitgliederversammlung 2015

 Mitgliederversammlung 2015

Die Mitgliederversammlung dieses Jahres findet am Dienstag, 23.06.2015 um 19:30 Uhr statt.

Wie im letzten Jahr wird die Versammlung am Standort der Hamporc abgehalten. Nach den Regularien werden wir den Abend mit Grillfleisch, Getränken und guten Gesprächen weiterführen. Die Partner der Mitglieder sind ausdrücklich mit eingeladen.

Update 16.06.2015:
Aufgrund des Poststreiks sind einige Einladungen leider noch nicht angekommen. Aus diesem Grund können Sie sich als Mitglied der Hamporc-EG  hier eine allgemeine Einladung runterladen.

Unternehmertage 2015

Die AGRAR Unternehmertage 2015 vom 03.02.2015 bis 06.02.2015 waren wieder einmal ein voller Erfolg. Die Hamporc-Messestand war nicht nur während der Podiumsdiskussionen sehr gut besucht. Als Teil der starken Gemeinschaft konnte sich die Hamporc in Halle Mitte sehr gut präsentieren. Von den Besuchern erhielten wir ausnahmlos Zustimmung zum Messeauftritt. Die Mitglieder fühlten sich sehr gut aufgenommen, wodurch auch sehr angenehme Gespräche entstehen konnten.

Die Podiumsdiskussion am Donnerstag zum Thema “Initiative Tierwohl – ein Angebot an die Verbraucher” mit den Teilnehmern Christina Schulze-Föcking – MdL, Roger Fechler – Deutscher Bauernverband und Rudolf Festag – EGO (s. Bild) brachte ebenso neue Erkenntnisse wie tags zuvor das Thema “Ringelschwanz – Kupierverzicht bei Ferkeln in NRW”. Auch das Thema am Dienstag “Preisfindung für Schlachtschweine” fand großen Anklang bei den fachkundigen Besuchern.

Datei für Tierarzneimittel/Antibiotika-Datenbank

Tierarzneimittel / Antibiotika

Haben Sie Stress mit der neuen Antibiotika-Datenbank (TAM)?
Rufen Sie uns an. Sie erhalten von uns eine csv-Datei Ihrer Zu- und Abgänge zum Einlesen in die Datenbank.

Mitgliederversammlung 2014

Bereits am 27. Juni 2014 fand die Mitgliederversammlung dieses Jahres statt.

Anders als sonst wurde die Mitgliederversammlung erstmals am Standort der Hamporc abgehalten. Die Versammlung war gut besucht. Nach den Regularien und einem kleinen Vortrag über Lüftung und Fütterung im Schweinestall, Vortragender war Jörg Selker, Gebietsverkaufsleiter der Firma Agrifirm, gingen die Mitglieder zum gemütlichen Teil des Abends über. Bei Grillfleisch und Bier gab es gute Gespräche der Landwirte mit ihren Berufskollegen. Fazit der meisten Versammlungsteilnehmer: “Das könnt ihr jetzt immer so machen.”

Einige Hamporc-Mitglieder konnten ihr Geschäft den Berufskollegen vorstellen. So war Johann Floer, Bauschuttrecycling mit einem Stand vertreten, während Martin Reinert zwei Anthrazit-Kohle-Brenner vorstellte. Nachbar Wulf, landwirtschaftliche Lohnarbeiten, hatte einige Maschinen ausgestellt.

Zuhörer
Vortrag
Caterer

Neue Sattelzugmaschine nach 9 Monaten Bauzeit einsatzbereit

Sattelzugmaschine

Nach mehr als 9-monatiger Bauzeit ist die neue Sattelzugmaschine seit Montag, 16.06.2014 im Einsatz. Das moderne EURO-6-Fahrzeug ist notwendig geworden, weil der Transport mit einem Sattel oft effektiver ist als mit einem Gliederzug. Das Fahrzeug kann bis zu 20 Schweine mehr laden, da das Leergewicht ca. 2,5 to niedriger liegt. Da die Hinterachse jetzt lenkbar ist, kann das Fahrzeug auch auf engeren Höfen eingesetzt werden.